Technologien

ALPAK-LODEN

ALPAK-LODEN

Im ALPAK-LODEN wird feinste Schafwolle zusammen mit Alpakawolle verarbeitet. Diese Kombination garantiert noch höhere Festigkeit und  Robustheit. Die Innenseite wird zusätzlich aufgeraut  – der    dadurch erzielte flauschige Charakter bringt einen besonders angenehmen Tragekomfort, der den Einsatz von Futterstoffen erspart. Dies sorgt wiederum für zusätzliche Gewichtsreduktion. Die thermoregulierende Funktion schafft eine angenehme Klimazone am Körper. Produkte aus ALPAK-LODEN garantieren das ganze Jahr pures Wohlgefühl.

ARTUTEX

ARTUTEX

Mit dem neuen Material ARTUTEX haben wir für Frühling und Sommer ein hoch technisches Material entwickelt, das an Zuverlässigkeit kaum zu übertreffen ist. ARTUTEX ist in seiner einzigartigen Ausführung ein Doppel-Ripstop-Gewebe mit starken Eigenschaften. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es zeichnet sich durch extrem hohe Reißfestigkeit, Dornen-, Scheuer- und mückenstichfestigkeit aus. Dabei ist es atmungsaktiv, geräuscharm sowie Wasser und Schmutz abweisend.

CAMPAK-LODEN

CAMPAK-LODEN

Im CAMPAK-LODEN wird beste Schafwolle mit Kamelhaar gemischt. Durch die ausgeprägte Robustheit der Kamelwolle erhöht CAMPAK- LODEN das Einsatzspektrum und die Langlebigkeit unserer Produkte um ein Vielfaches. Die Eigenschaften des Kamelhaares bieten wertvolle Nutzeneffekte wie den Klimaeffekt, eine erhöhte Scheuerfestigkeit und merkbar geringeres Gewicht. CAMPAK-LODEN ist der leistungsstarke Funktionsloden für den  härtesten Reviereinsatz.

ROBUR-BAND

ROBUR-BAND

JAGDHUND hat eine neue Verarbeitung entwickelt, die aus der einfachen Naht eine Barriere gegen Witterungsumstände bildet. Die dreifache ROBUR Nähtechnik erlaubt es, Jacken und Hosen aus ALPAK LODEN erstmals ungefüttert zu verarbeiten – das bringt viele Vorteile. Die JAGDHUND Bekleidung bietet dadurch deutlich mehr Bewegungsfreiheit und  punktet durch Isolationsvermögen, Witterungsbeständigkeit, geringes Gewicht und geringes Packmaß.